Ligeia und andere Novellen; Sieben Gedichte

By Edgar Allan Poe

Page 43

Bach, der sich ungefähr dreißig Meter in Windungen ergötzte und dann
schließlich durch die (schon beschriebene) Niederung inmitten der
südlichen Hänge hindurchfloß und, in eine Tiefe von hundert Fuß
hinuntertaumelnd, seinen vielfach gewundenen Weg zum Hudson nahm.

Der See war tief -- an manchen Stellen bis zu dreißig Fuß, der Bach aber
hatte selten mehr als drei, während seine größte Breite etwa acht
betrug. Sein Bett und die Ufer glichen denen des Weihers -- wenn etwas
daran auszusetzen war, so war es dies, daß die malerische Wirkung
vielleicht durch übertriebene Sauberkeit beeinträchtigt wurde.

Die Weite des grünen Feldes wurde gelegentlich durch einen Zierstrauch
unterbrochen, wie Hortensie, Schneeball oder duftendes Jasmingesträuch;
häufiger noch durch eine Geraniumgruppe, die in allen Varietäten üppig
blühte. Diese letzteren standen in Töpfen, die sorgfältig in die Erde
gegraben waren, um den Eindruck wildwachsender Pflanzen hervorzurufen.
Überdies war der Wiesensammet anmutig von Schafen belebt, die als
stattliche Herde das Tal durchstreiften, in Gesellschaft dreier zahmen
Rehe und einer beträchtlichen Anzahl strahlendgefiederter Enten. Ein
sehr großer Bullenbeißer schien allen diesen Tieren, dem einzelnen wie
der Gesamtheit, eine wachsame Aufmerksamkeit zu widmen.

An den östlichen und westlichen Felsen -- dort, wo die Begrenzung nach
den höhergelegenen Teilen des Amphitheaters hin mehr oder weniger steil
war -- zog sich in verschwenderischer Fülle Efeu hin, so daß man nur hie
und da ein Fleckchen vom nackten Fels hindurchschimmern sah. Der
Westabhang war gleicherweise fast vollständig mit selten prächtigen
Reben bedeckt, die zum Teil vom Fuße des Felsens aufstrebten, zum Teil
am Hange selbst hervorwuchsen.

Die geringe Erhebung, welche die untere Abgrenzung dieser kleinen
Besitzung bildete, wurde von einer sauberen Steinmauer gekrönt, deren
Höhe genügte, das Entweichen des Wildes zu verhindern. Nirgends sonst
war eine Einfriedigung zu bemerken; denn nirgends sonst war ein
künstlicher Abschluß nötig. Würde zum Beispiel ein versprengtes Schaf
versuchen, sich durch die Schlucht aus dem Tal zu entfernen, so würde es
sein Vorwärtskommen nach wenigen Schritten durch den steilen
Felsenvorsprung gehemmt sehen, über den der Wasserfall herabstürzte, der
gleich, als ich mich der Ansiedlung näherte, meine Aufmerksamkeit erregt
hatte. Kurz, der einzige Ein- und Ausgang bestand in einem Tor, das
einen Felspfad sperrte, wenige Schritte unterhalb der Stelle, auf der
ich stehen blieb, um die Szene zu betrachten.

Ich habe geschildert, wie der Bach in seinem Laufe viele unregelmäßige
Windungen machte. Seine beiden Hauptrichtungen liefen, wie ich sagte,
zuerst von West nach Ost und dann von Norden nach Süden.

Da, wo die Strömung den Bogen machte und wieder nach rückwärts lief,
schloß sie eine fast kreisrunde Schlinge, so daß eine Halbinsel
entstand, die beinahe eine Insel war. Auf dieser Halbinsel stand ein
Wohnhaus -- und wenn ich sage, daß dieses Haus, gleich

Last Page Next Page

Text Comparison with The Cask of Amontillado

Page 0
In this respect I did not differ from him materially: I was skillful in the Italian vintages myself, and bought largely whenever I could.
Page 1
" "Let us go, nevertheless.
Page 2
"A sign," he said, "a sign.
Page 3
Its termination the feeble light did not enable us to see.
Page 4
I had completed the eighth, the ninth, and the tenth tier.
Page 5
_In pace requiescat!_.